Klaus Siwik
Logo Bogenschuetze
BOGENREISE
Traditioneller Bogensport für Alle!


Zeitreise - Damals und Heute

Damals...
Flitzbogen bauen Wer kennt dies nicht aus seinen eigenen Kindertagen, als Robin Hood mit einem Flitzebogen aus Haselruten durch die Wälder und Nachbargärten zu streifen, die bösen Geister hinter der Schaukel mit einem selbstgebauten Pfeil zu verjagen, oder sich gegen Piraten und Räuber zur Wehr zu setzen.

Unsere Bögen von damals sind natürlich im Laufe der Jahre verloren gegangen und nicht wieder zu finden. Und eines Tages fragt plötzlich jemand neben dir: "Mama, Papa, könnt ihr mir´nen Flitzebogen bauen, so einen Richtigen mit Kordel, der auch schießen kann?". Und Du baust ihn, für die Tochter oder für den Sohn. "Paß auf, tu keinem weh, und komm vor dem Dunkelwerden nach Hause." Dann denkst Du vielleicht etwas wehmütig an die gute alte Zeit zurück, befindest Dich jedoch schnell wieder im Heute...

Heute...
Bogenschütze mit moderner Ausrüstung gibt es wesentlich modernere Sportbögen. Darunter befinden sich aber auch die Traditionalisten, die zwar nicht mehr die Haselrute benutzten, sondern Bögen aus Laminat, mit Griff, Pfeilauflage und wechselbaren Wurfarmen.

Netz und Scheiben Anstelle der Geister und Piraten sind Zielscheiben und Pfeilfangnetze gerückt. Und dennoch ist das Traditionelle Bogenschießen nur einen Schritt vom damaligen Traum des "richtigen" Bogenschießens entfernt.

nach oben

Fragen?

Rufen Sie mich an...
Tel. 02224 - 814 20

Schreiben Sie mir...
bogenreise@web.de