Klaus Siwik
Logo Bogenschuetze
BOGENREISE
Traditioneller Bogensport für Alle!


Mein 3D- und Feldbogensport

Mein Bogen
Hunter "Predator" Jagdrecurve

Ein Testbericht des Hunter "Predator" findet sich in der Zeitschrift "Traditionell Bogenschießen" 38/2005



Persönliche Daten

LH, Auszugslänge 28,5"

Felltab mit Untergriff Anker mit Mittelfinger in Mundwinkel

Predator Bogendaten

Baujahr2006
Seriennummer060206- / 03
Hersteller/Typ

Hunter "Predator" Jagdrecurve

Länge60"
Zuggewicht49# @ 28"
Gewichtca. 1190 Gramm / 1470 (1645) Gramm mit Bogenköcher (und 7 Pfeilen)
SehneDynaflight 97 / 16 Strang
SpannhöheIst 8"= 20,2 cm
 Soll 7 ¼" - 7 ¾" (18,41cm - 19,68 cm ) bis tiefster Punkt Griffstück
Nockpunkt21 (18) mm bis UK Nockpunkt ohne (mit ) Filzauflage
Bogenfenster100 mm hoch, leicht gewölbt, ohne Filz ca. 3 mm über Center geschnitten
PfeilauflageLeder ca. 26,0 mm über Bogenmitte, gewölbt, Pfeilauflage in hinterer Hälfte
Griffmuldeca. 5 mm unter Bogenmitte, gemessen tiefster Punkt Griffstück
GewindebuchseUNC ¼ Nenn 6,35 mm; Steig 1,27 mm; Bohrer 5,1 Bogenköcher
SehnendämpferGummi von Black Widow


Predator Pfeildaten

SchaftEaston ST Axis 500 8.1 gpi
SpitzeCombo Feldspitze 100 grain 1 grain = 0,065 gr
Einschraubtiefe¾" max. 20 mm
Schafthülseje 5,62 grain (0,36575 gramm) vorne und hinten
Federngk para 4", neongelb, selbstgestanzt
NockX - Nock
Länge28 ¾" (73,0 cm) mit Nock und obere Hülse, ohne vordere Hülse/Spitze
Speed207 ft/sec
GewichtIst 377 grain (24,5 gramm)
Soll 392 grain = 8 grain/pfund Zugewicht
BalanceIst 12,1 % (9,15 cm von lges 75,3 cm aus der Mitte)
Soll 7-12 % aus der Mitte
BogenköcherFred Bear 7 Pfeile


Einblicke in das Jagdbogenschießen

nach oben

MeinePlazierungen
Hier wird noch etwas geschrieben...

nach oben

Fotoimpressionen

nach oben

Fragen?

Rufen Sie mich an...
Tel. 02224 - 814 20

Schreiben Sie mir...
bogenreise@web.de